Wie entstehen Krankheiten?

Und vor allem welche energetischen Möglichkeiten der Heilung gibt es?

 

Die Antworten auf diese Fragen habe ich aus meiner langjährigen Erfahrung als mediale Heilerin aufgeschrieben.
Krank werden wir, weil etwas in unserem Leben nicht passt. Der Körper stellt die Ampel auf Rot. Es geht darum, innezuhalten, sich selbst zuzuwenden, durchzuatmen, vielleicht auch den Blickwinkel ändern.

 

Beispiele:

Schnupfen: die Nase ist voll, die Augen tränen, die Ohren sind zu – nichts sehen, nichts riechen, nichts hören wollen.  Das ungestillte Bedürfnis nach Ruhe benutzt den Körper um andere fernzuhalten, sich abzugrenzen und Ruhe zu haben.

Husten: einen dicken Hals haben, jemanden was husten wollen. Kommunikation ist gestaut, keinen Ton herausbringen. Statt zu sprechen wird Vieles zurückgehalten oder geschluckt.  Unausgesprochenes (eigenes und fremdes)  ballt sich zusammen, bildet Schleim, wirkt entzündlich.

Kopfschmerzen entstehen auf Grund von Druck.  Durch innere oder äußere Begrenzungen oder Druck ziehen sich die Energiefelder zusammen. Der Energiefluss wird erschwert. Dadurch entsteht Stress im Körper, der Sauerstoffaustausch ist erschwert, …

Rückenprobleme  stehen meist in Kontext mit der Vergangenheit. Hier schaffen oft Verneigungsübungen Linderung oder Abhilfe.

Chronische und schwere Krankheiten deuten oftmals auf lange zurückliegende Verletzungen hin, die meist in Zusammenhang mit früheren Leben stehen.

 

Bevor eine Krankheit zum Ausbruch kommt, entsteht sie in den feinstofflichen Bereichen.

 

So geschieht es,  dass du die Symptome wahrnimmst, medizinisch jedoch (noch) keine Erkrankungen feststellbar sind.

Der Ansatz meiner medialen Heilungsarbeit liegt dort, wo das körperliche Symptom seinen Ursprung hat: in den feinstofflichen Energiefeldern.

Das ersetzt jedoch keine ärztliche Diagnostik und Behandlung, die sich mit dem sichtbaren Körper beschäftigt.

 

Medial energetische Heilungsarbeit beginnt, wo die herkömmliche Medizin endet

 

 

Energetische Ursachen und Heilungswege

[su_accordion] [su_spoiler title=“Systemisch“ style=“fancy“]

Mediziner sprechen hier von genetischer Disposition. Ich sehe das auch so, nur eben in einem anderen Kontext.

Schicksale und Krankheiten wiederholen sich in jeder Generation solange, bis die systemische Thematik am Ursprung geklärt wird.

Mit dem Klären und Ordnen des Familiensystems werden heilsame Energien freigesetzt.

[/su_spoiler]

[su_spoiler title=“Widerstände“ style=“fancy“]

Ich sage immer, das Leben ist eine Schule. Du bist hier, um Erfahrungen zu machen, dich weiterzuentwickeln, dein wahres Selbst zu leben.

Krankheit bedeutet STOP! Es passt was nicht in deinem Leben. Es ist eine Aufforderung zum Innehalten, zur Innenschau: vom Außen weg zu dir selbst.

Es geht darum zu erkennen, was zeigt dir die Situation. Was gilt es zu ändern oder loszulassen.

[/su_spoiler]
[su_spoiler title=“Fremdenergien“ style=“fancy“]

Alles was schnell und heftig kommt, ohne pathologischen Hintergrund, zum Beispiel: Hustenanfall, Herzrasen, Kopfschmerzen, kann ein Hinweis auf Fremdenergien sein.

Mit meinen energetischen Reinigungen erlebe ich immer wieder wie schnell leichte körperliche Probleme (Erkältungen, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen)… verschwinden.

Spoiler content [/su_spoiler]
[/su_accordion]

 

 

Raumklima

Geopathische Störfelder, negative Raumenergien, Energielecks, … können im Körper Stress erzeugen und dadurch können Krankheiten entstehen.

In einem Immobilien Clearing erstelle ich eine Raumanalyse und kläre die Raumenergien.

 
[/tabs]

 

 

Sie sehen, Krankheiten sind sehr komplex und die Heilungswege vielfältig.

In meiner Tätigkeit als mediale Heilerin ziehe ich alle Aspekte in Betracht. Achtsamkeit und Präzision sind für mich eine Selbstverständlichkeit für meine verantwortungsvolle Energiearbeit.

 

Hat Ihnen mein Beitrag gefallen?

Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und Bekannten.

 

     

 

 

 

Krankheit und Heilung aus energetischer Sicht
mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.